Joanna Okonkwo


 

 

 

Geltendorf

Am Bahnhof 10

 

08193 9905992

0157 81699467

 

joanna.magdalena@gmx.de

 

Die Liebe zum Malen habe ich erst spät entdeckt. Irgendwann bemerkte ich, dass mein Herz für Farben und Formen schlägt, ganz besonders für runde Formen und die wunderschöne Farbe Gold. Begonnen hab ich mit meiner Serie Glaube-Liebe-Hoffnung. Hier, wie auch in allen folgenden Bildern, bilde ich nicht die Natur ab oder verändere gegenständliche Formen. Ich versuche meine Gedanken und Gefühle abzubilden – der Pinsel dient mir dabei als „Übersetzer“. Deswegen haben alle meine Bilder einen Titel. Beim Malen speziell meiner Serien geht es mir darum, ein Thema – etwa menschliche Beziehungen oder Energie – aus verschiedenen Perspektiven zu sehen und zu interpretieren. Jede Perspektive ist dabei wahr, schließt die anderen nicht aus und alle zusammen sind nicht erschöpfend. So versuche ich stets, meine Philosophie – also einen Teil von mir – auf die Leinwand zu bringen. Dabei experimentiere ich auch mit anderen Materialien etwa mit Schnüren, Klebstoff, Scherben. Auch die Techniken mische ich und verwende unterschiedliche Farben. Meine Bilder sind meist großformatig und fordern ihren Platz.

 


Ausstellung 2015: